< zurück
Blog 04.06.2019

Update KW24

Mehrere Nutzer haben uns darauf angesprochen, ob wir Verbesserungen und Bug-Fixes regelmäßig ankündigen könnten. Das machen wir ab sofort sehr gerne für euch an dieser Stelle. Am vergangenen Freitag (07. Juni) ging das aktuelle Release über die Bühne mit folgenden Veränderungen.

Nach dem Bearbeiten von Tags, Kategorien und Sparten kam es gelegentlich zu weißen Seiten beim Aufruf der gerade editierten Mitglieder. Das passiert jetzt nicht mehr.

Die Abrechnungsvorschau berechnet nun die zu erwartenden Kosten korrekt und wurde um einen Hinweis erweitert, dass die tatsächlichen Kosten auch geringer ausfallen können.

Die Performance beim Zuweisen, Kündigen und Löschen von Verträgen wurde erheblich verbessert.

Wir haben Anpassungen an die kürzliche aktualisierte Wirecard API vorgenommen. Das behebt die zeitweise ausbleibenden Statusänderungen freigegebener Lastschriften. Es folgt in Kürze noch eine Aktualisierung des Status bei Lastschriften, die davon betroffen waren.

In Kampagnen wurde ein Fehler behoben, der das Fortfahren nach Eintippen der Nachricht verhinderte. Auslöser war die Art, wie Hyperlinks verarbeitet wurden.

Die Anzeige des Comfort Status und der daran geknüpften Features sowie des Support-Chats wurde angepasst.

Während der Beantragung des automatischen Lastschriftverfahrens via Wirecard dürfen keine Abrechnungen mehr freigegeben werden. Grund dieser Änderung: Zuvor im “SEPA.xml” Modus freigegebene Abrechnungen via Lastschrift können nicht nachträglich an Wirecard übermittelt werden.

Update KW23

Die Vorschau validiert nun die Vorlage. Im Fehlerfall erfolgt eine Benachrichtigung und die Vorlage kann nicht freigegeben werden bis die Korrektur erfolgt ist.

In einzelnen Fällen haben wir die Freigabe von ungültigen Vorlagen aufgehoben, sodass diese nochmals bearbeitet werden müssen vor der weiteren Verwendung.

Diese Änderung war notwendig, um häufige Probleme zu verhindern, die auf ungültige Vorlagen zurückzuführen sind. Dazu zählen u.A. doppelte Vorlagen, PDFs, die nicht erstellt werden können, E-Mails, die nicht gesendet werden können

Verträge löschen


Es ist nun möglich, ungenutzte Verträge zu löschen. Ungenutzt bedeutet, der Vertrag ist keiner Person mehr zugewiesen.

Direktnachrichten aus dem Mitglied/Kontakt

Bisher konnte man eine einzelne Person nur über den Umweg einer Kampagne mit genau einem Empfänger anschreiben. Dies ist nun mit zwei Klicks direkt aus dem Mitglied oder Kontakt möglich.

Eine kleine Korrektur bei der Erstellung der SEPA.XML

Unter bestimmten Voraussetzungen wurde der Verwendungszwecks auf 5 Zeichen gekürzt.

Neue Unterseite in den Einstellungen des Vereins

Hier findet ihr Infos zum aktuellen Preisplan, eure Rechnungen und den AV-Vertrag zum Download. Es folgt demnächst ein zusätzlich Reiter, der es dir ermöglicht, einzelne Comfort Features zu de-/aktivieren. Die Rechnungen selbst müssen wir leider nachreichen, da der gewählte Zahlungsdienstleister keine konformen Rechnungen erstellen kann.

Mahnungen vorübergehend deaktiviert

Die Erstellung von Mahnungen wurde vorübergehend deaktiviert. Wir wurden auf zwei Möglichkeiten aufmerksam gemacht, die ungewollte Mahnungen zur Folge haben. Um deine Mitglieder nicht zu verärgern, ist die Funktion daher bis zur Behebung deaktiviert.

Daneben haben unsere Entwickler viele kleinere Verbesserungen bei der Stabilität und der User Experience erarbeitet. Vielen Dank an alle, die mit ihren Fehlerberichten und dem Feedback dazu beigetragen haben!