Antwort auf: Verwendungszweck in Sepa-Datei

Startseite Community Vereinssoftware Hilfe & Tipps Verwendungszweck in Sepa-Datei Antwort auf: Verwendungszweck in Sepa-Datei

#16979
Vladimir Sommer
Teilnehmer

Moin,

zum Verwendungszweck bzw. warum wir die Rechnungsnummer als diesen setzen. Ganz einfache Usecases: Mitglied zahlt monatlich Vereinsbeitrag X und Zusatzbeitrag y oder Aufnahmegebühr Z oder für mehrere Mitglieder. Wer diese Fälle hat, wünscht ausnahmslos, dass sämtliche dieser Posten als ein Gesamtbetrag vom zahlenden Mitglied gefordert werden. Deswegen fassen wir beim Freigeben von Abrechnungen zusammen, wenn Zahler, Fälligkeitsdatum und Typ (Beitrag/Einnahme/Spende) übereinstimmen, sodass man eine Sammelrechnung hat. Es wäre unsinnig zufällig die Bezeichnung einer der abgerechneten Beitragsarten zu verwenden, daher setzen wir die Rechnungsnummer der Rechnung, die alle Positionen enthält.
Nichtsdestotrotz möchte ich spoilern: Ein Lösungsansatz liegt vor, wie man als Nutzer Einfluss auf den Verwendungszweck nehmen kann. Wir werden das Thema auch sicher im neuen Jahr angehen.

Die Limitierung auf eine fixe Anzahl Transaktionen pro Upload, und auch wenn hier nicht erwähnt ebenfalls die Limitierung auf ein Fälligkeitsdatum je Upload, hingegen, werden seitens eurer Banken willkürlich vorgegeben. Derartige Limits sind nicht aktuell gültigen SEPA-Standard nicht berücksichtigt.

LG
Vladimir