Anfrage und Kritik bezüglich der Mitgliedsnummern

Startseite Community Vereinssoftware Hilfe & Tipps Anfrage und Kritik bezüglich der Mitgliedsnummern

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #16515
    Steffen Sandow
    Teilnehmer

    Moin,

    vermutlich bin ich hier etwas falsch gelandet aber es gibt nun leider keinen passenden Bereich für Fragen & Kritik aber kann es eventuell sein, dass die Mitgliedsnummern überarbeitet wurden? Bisher war es immer nicht möglich Doubletten anzulegen (z.B. mehrmals MItgliedsnummer 111), was auch wirklich sinnvoll ist, jedoch ist dieses inzwischen möglich.
    Da bei mir inzwischen aufgrund vieler notwendiger Umstrukturierungen, Tests und Versuche die Mitgliedsnummern im 8 oder 9stelligen Bereich sind bin ich also gezwungen diese immer manuell neu zu vergeben (auf einen dreistelligen Wert).
    Da kann man sich sicherlich denken, dass es ärgerlich ist, wenn man dann im nachhinein feststellt, dass diese ja bereits vergeben war und nun nochmal korrigiert werden muss. Auch, wenn es eine einmalige Angelegenheit sein sollte ist es echt fehleranfällig, da ich wenn dann immer gleich mehrere Mitglieder anlege und nicht nur eines oder zwei…

    Des Weiteren frage ich mich ernsthaft, wie es sein kann, dass man nicht die Möglichkeit hat die Mitgliedsnummern bzw. deren AutoInkrement zu resetten (selbst der Support nicht).
    Ich müsste tatsächlich eine vollkommen neue Instanz anlegen und alles nochmal dahin portieren und nochmal einrichten. Aber da wir wirecard nutzen geht das ja auch nicht so ohne weiteres. Da müsste man wohl nochmal den ganzen Prozess samt Anmeldung und Dokumente einreichen etc. durch. Sorry aber sowas kann einfach nicht sein. Vermutlich wäre mir diesbezüglich nicht einmal geholfen, wenn ich ein Backup von ganz zu Beginn einspielen lassen würde ^^
    Ich könnte ja versuchen einen overflow zu finden aber das kann ja auch nicht der Sinn und Zweck der Geschichte sein. Im schlimmsten Fall ist dieser abgesichert und dann geht vielleicht gar nichts mehr… ich will das erst gar nicht riskieren!

    Es tut mir wahnsinnig leid, dass der erste Post gleich kritisch ist aber was soll man machen? Ich bin ja auch nur ein Mensch der sich ständig workarounds schaffen muss….

    Gruß Steffen

    #16520
    campai
    Verwalter

    Da kann ich nichts zu sagen klingt sehr seltsam.

    @Vlado kannst du mal kommentieren und guggen dass wir das gefixt kriegen?

    @Steffen — Da bisher das Problem noch nirgends auftrat kann Vlado evtl. deine Nummern resetten.

    Alex

    #16543
    Steffen Sandow
    Teilnehmer

    Naja Problem ist gut gesagt ich nerven hauptsächlich die Hohen Nummern… das man die gleiche Mitgliedernummer mehrfach vergeben kann ist mir auch nur aufgefallen, da mir sonst immer das Feature dass man eine Nummer nur einmal vergeben kann immer geholfen hatte, falls ich im flow einmal vergessen habe selbst um eins zu erhöhen. Dann wurde das Feld immer rot, dass diese bereite vergeben ist. Das war auch beim Neuimport dann immer hinderlich… also ist es gewissermaßen Fluch und Segen zugleich.

    Wenn wir tatsächlich einen weg finden die Nummern Wieder auf einen Normalwert zu schmälern, ohne, dass ich den ganzen Verein hier neu anlegen muss oder so wäre ich schon sichtlich erleichtert!
    Falls das nicht gehen sollte, dann muss ich mich da eben weiterhin durchkämpfen… Dan bekommen die Mitglieder aus Sicherheitsgründen eben einfach keine Mitgliedsnummer genannt 😛

    Gruß Steffen

    #16692
    Stephan Burger
    Teilnehmer

    Ich kenne das genannte Problem nicht. Bei mir wird jeweils automatisch die Fortlaufende Nummer vorgeschlagen.

    #16860
    Steffen Sandow
    Teilnehmer

    Tja bei mir besteht dieses und auch weitere teilweise kritische Probleme auch nach Monaten weiterhin… man wird wirklich sehr allein gelassen und scheinbar nicht ernst genommen…

    #16887
    Paul Dankert
    Teilnehmer

    Nunja, es ist so:
    Es wird immer die nächst höchste, je vergebene Nummer beim anlegen eines neuen Mitglieds vergeben.

    Meines Wissens gibt es keine Möglichkeit für uns den counter zu zurückzusetzen, ich quatsche aber noch einmal mit Vlado und gebe dann ne Rückmeldung.

    #16890
    Steffen Sandow
    Teilnehmer

    Ich denke das kannst dir sparen.
    Wir drehen uns gerade im Kreis das hatten wir alles bereits. Ich werde garantiert nicht noch einmal alles neu anlegen und noch ein weiteres Bankkonto eröffnen etc. Beim Besten Willen das kann nicht die Lösung für ein solch ich sage mal mickriges Problem sein. Da jeder Zahlenwert eine technische Grenze hat möchte ich allerdings offen erinnern, dass wenn dieser dann eines Tages erreicht wird dann das Problem bei weitem größer sein könnte.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.