Bitte um Erfahrungsberichte mit Campai

Startseite Community Vereinssoftware Hilfe & Tipps Bitte um Erfahrungsberichte mit Campai

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #17129
    Michael Viernickel
    Teilnehmer

    Liebe User, unser neu gegründeter Verein sucht eine Verwaltungssoftwrae mit der sowohl die Mitgliederverwaltung (insbesondere der automatisierte Lastschrifteinzug) als auch Kommunikation unter den Mitgliedern möglich sein soll.
    Nach Installation der Testversion laufen nun einige Dinge (z.B. Öffnen von Formularvorlagen) außerst schleppend bzw. gar nicht und die zahlreichen hier monierten Bugs verunsichern uns wie brauchbar die Software ist.
    Gern wüssten wir ob es positive Erfahrungen gibt die als Empfehlung für Campai gewertet werden könnte? Vielen Dank im voraus

    #17144
    Elke Papaioannou
    Teilnehmer

    Dann mache ich mal den Anfang 🙂 Ja hier ist einiges an Unruhe drin. Gerade ganz aktuell, weil keine Anmeldung möglich ist und auf die Vereine kein Zugriff besteht.
    Ich habe am Anfang ganz schön geflucht, war hin und her gerissen zwischen den positiven Aspekten und der Überlastung des Supports bei Problemen.
    An sich finde ich das Tool dennoch sehr gut und hoffe auf Stabilisierung auf Dauer. Was mir daran gut gefällt:

    – Cloudbasierte Software – ich möchte nichts installieren müssen, das ist aufwändig in der Vereinsarbeit, weil ja mehrere Personen Zugriff haben sollen
    – Online Mitgliedsantrag – für mich DAS Feature. Ich verwalte einen Förderverein und 2 Orchester/Bands. Ein Förderverein hat eine hohe Fluktuation (Schulabgänger – also Austritt der Eltern aus dem FV; Neue Schüler – neue Eintritte). Gleiches im Orchester/Band: hohe Anzahl Neuanmeldungen zum Schuljahresbeginn. Ich hatte dieses Jahr bestimmt 100 Online Anträge
    – automatischer Versand von Willkommsschreiben, Austrittsschreiben, Versand von Rechnungen jetzt zu Beginn des neuen Jahres (für die FV Mitglieder)
    – monatliche Abrechnung (ich nutze nicht das Einzugsverfahren), dennoch für mich sehr hilfreich, alles im Blick zu haben. Deutlich besser als Excel
    – Kommunikation an die Mitglieder: ich muss nicht einen Extra Verteiler bauen um die Mitglieder zu erreichen und die Kommunikation enthält auch das Logo des Vereins
    – Kategoriseren der Mitglieder (auch besser als in Excel)

    Und da fällt mir bestimmt noch mehr ein. Und ja, manchmal hat es ordentlich gehapert: alle Vorlagen weg, Abrechnungen gingen nicht mehr, etc. Meistens wurde alles wieder behoben.
    Die zeitliche Investition insbesondere am Anfang ist sehr hoch, um den Verein einzurichten, alles zu verstehen, etc. Als Informatikerin habe ich natürlich einen gewissen Spieltrieb und probiere viel aus. Jetzt, nach einem halben Jahr, hat sich der Aufwand deutlich reduziert – insbesondere im Vergleich zur Excel Verwaltung. Manche Funktionen könnten intuitiver sein. Vor allem für Menschen, die weniger IT-affin sind. Ansichten anlegen und verwalten und Spalten verschieben und so… das ist immer ein bisschen Fummelei. Aber das wird alles sicher kommen.
    Ich habe jedenfalls keine Software gefunden, die mir das, was mir wichtig ist, liefert. Insofern bleibe ich ganz sicher dabei.
    Viele Grüße, Elke

    #17145
    Elke Papaioannou
    Teilnehmer

    Achso, in Sachen Support: das hat sich auch gebessert! Ja, manchmal dauert es vielleicht ein, zwei Tage länger, aber mir wird immer freundlich und kompetent geholfen.

    #17155
    Michael Viernickel
    Teilnehmer

    Ganz herzlichen Dank für die prompte Reaktion und anschauliche Schilderung. Das hört sich schon ein bisschen nach Dauerbaustelle an, sicher auh geschuldet der angestrebten Vielfalt der Möglichkeiten.
    Ganz unbeleckt sind wir nicht mit DV-Themen, aber der Aufbau unserer Plattform „KlimeLeaks“ fordert uns bereits hinreichend und es wäre schön wenigstens die Mitgliederverwaltung und -abrechung einigermaßen reibungslos hinzubekommen.
    Unsere Alternative wäre übrigens von :Buhl „meinverein“.
    Mit den besten Neujahrswünschen grüßt Michael

    #17162
    Elke Papaioannou
    Teilnehmer

    Ja, Buhl „Mein Verein“ habe ich mir auch angeschaut 🙂 Hat mir auf dem iPad sogar sehr gut gefallen. Aber Online Antrag und Kommunikation via Mail an alle Mitglieder ging damals zum Beispiel nicht. Und das ist mir wie erwähnt sehr wichtig. Man muss wirklich genau schauen, was man benötigt und welche Anforderungen man hat.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.