Entfernen der Email-Werbungen sowie auch der Campai-Absenderadresse

Startseite Community Vereinssoftware Hilfe & Tipps Entfernen der Email-Werbungen sowie auch der Campai-Absenderadresse

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #16753
    Manfred Feilmeier
    Teilnehmer

    Guten Abend, ist es möglich die Emails, die über Campai an Mitglieder verschickt werden, ohne die Werbungen Ihrer Platform anzuzeigen? Zudem ist es möglich, dass man die E-Mails von einer vereinsinternen Adresse abschickt, und nicht von einer Campai-Adresse? Sonst schaut das sehr unprofessionell aus.

    Viele Grüße

    #16754
    Holger Weßels
    Teilnehmer

    Hallo,
    bei dem zweiten Punkt mit der Absenderadresse hätte ich die Befürchtung, dass die E-Mails in irgendwelchen Filtern hängenbleiben. Es ist leider in den letzten Jahren eine gängige Masche geworden, unverlangte Werbung unter Angabe fremder E-Mail-Adressen zu versenden, und ich glaube, viele Werbe-Filter achten darauf, ob Absender-Adresse und benutzer Mailserver zusammenpassen, oder?

    Viele Grüße
    Holger Weßels, Berlin

    #16758
    campai
    Verwalter

    Hi,

    Ich verlinke gerne den zugehörigen Beitrag dazu:

    FEATURE: Mailvorlagen anpassen und unter eigenem Account versenden

    Zum Thema Werbung — Wir haben das eigentlich nicht als „Werbung“ betrachtet dass ein Verein mit campai geführt wird können aber sicher andenken dass wir das entfernen.

    #16761
    Manfred Feilmeier
    Teilnehmer

    @Alexander Das heißt die anonyme/zufällige Campai-Absenderadresse bleibt weiter bestehen? Es gibt also keine Möglichkeit uns selbst als Absender darzustellen?

    #16767
    campai
    Verwalter

    Manfred – Ja muss weil das System sonst nicht funktioniert. Das Problem mit dem SPAM liegt an der kryptischen Nummer. Diese werden wir ändern z.B. dann in dein-vereins-name@campai.com damit sollte das Problem erledigt sein.

    #16776
    Roland E.
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich denke auch das es bei der bezahlten Variante (z.B. bei Plus) möglich sein sollte Werbefrei und mit eigener Emailadresse zu arbeiten!
    Immerhin ist man Kunde der für die Leistungen dementsprechend bezahlt!

    Viele Grüße

    #16800
    Jakob Marquard
    Teilnehmer

    Finde ich auch einen sehr wichtigen Punkt. Die Möglichkeit einen E-Mail-Account einzubinden und über die eigene E-Mail Adresse kommunizieren zu können.

    #16826

    Auch für uns ist es unabdingbar den Mailversand unter eigener Adresse zu haben. Bei den überwiegenden Mitgliedern wandern die Mails in den Spam Ordner

    #16828
    Thomas Osteroth
    Teilnehmer

    Genau dieses Problem haben wir auch. Viele Mitglieder berichteten, dass die Nachrichten von Campari nicht nur im Spamordner gelandet sind, sondern sogar als „mögliche Bedrohung“ bezeichnet wurden. Daher habe ich nun wieder davon abgesehen, unseren Newsletter über Campari zu verschicken. Das ist allerdings schade. Auch ich würde lieber über die eigene Adresse kommunizieren.

    #16848
    campai
    Verwalter
Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.