Vereinssoftware mit viel Potential ABER

Startseite Community Vereinssoftware Hilfe & Tipps Vereinssoftware mit viel Potential ABER

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #16960
    Roland E.
    Teilnehmer

    Hallo,

    leider finde ich keineren besseren Platz um mein Anliegen zu posten 🙂

    Also wie schon in der Überschrift erwähnt sehe ich in Campai ein enormes Potential und im Ansatz schon gute Funktionen ABER möchte auch mal etwas Kritik loswerden.

    Meiner Meinung ist das Campai Team mit vielen Funktionen zu früh am Markt oder in die Öffentlichkeit gegangen (z. B. App usw.). Viele Funktionen haben einfach noch zu viele Fehler (Buchhaltung, Korrespondenz, App,…) oder funktionieren in der Praxis nicht wirklich.
    Der Support ist sehr freundlich aber liefert leider selten eine Lösung eines Problems sondern verspricht viel bei nächsten Updates usw. usw.

    Wir nutzen nun Campai über ein Monat sehr intensiv und stehen leider täglich vor Problemen die unsere anfängliche Euphorie bremsen und uns fragen lassen ob die Entscheidung zu Campai und gegen die Mitbewerber, richtig war!?

    Leider habe ich das Gefühl dass das Team aktuell zu viel Baustellen mit den Bugs und Features hat, sodass eine stetige Verbesserung über Updates darunter leidet.

    Ich wünschte das ich mich täusche und das bald eines der vielen versprochenen Updates kommt und Campai sowie die App wirklich zu dem machen was beworben wird.

    BG
    Roland

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 11 Monaten von Roland E..
    #16971
    Thomas Glüsing
    Teilnehmer

    das ist sicherlich viel richtiges dran.
    aber andere anbieter mit dem potential haben auch probleme. ich bin mit einem verein seit 10/2018 dabei.

    ein weiterer verband wurde seit abschaltung der lts nicht umgestellt, was den verband in seiner funktion gefährdet.

    die stabilisierung der hauptsoftware mitgliederverwaltung sollte an erster stelle stehen, weil dinge, die schon einmal funktionierten nach einem update zum beispiel nicht mehr funktionieren. die app-entwicklungen können für größere vereine nur nachrangig gegenüber dem pflichtprogramm einer funktionierenden mitgliederverwaltung sein.

    #16974
    Roland E.
    Teilnehmer

    Hallo Thomas,

    gebe ich dir auch vollkommen Recht!
    Was allerdings etwas ärgerlich ist, dass z.B. die Software inkl. App verkauft und beworben wird – siehe Homepage – beides aber anscheinend noch in der Beta-Phase ist ?!?
    Aber irgendwie findet es auch niemand vom Team nötig diesbezüglich hier Stellung zu nehmen !!??

    Na ja – warten wir ab was die Zukunft bringt.
    Bis Ende des Jahres wurden mir ja unzählige Updates mit Verbesserungen versprochen 😉

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 11 Monaten von Roland E..
    #16980
    Vladimir Sommer
    Teilnehmer

    Hallo Roland,

    in den vergangenen zwei Monaten gab es kein Feuerwerk Updates, das stimmt schon. Doch heißt das nicht zwangsläufig, dass nichts getan wird. Das Webinterface für chapster inkl. dem u.a. auch dafür notwenigen, vorangegangen Technologieswitch bis hin zur Synchronisation zwischen beiden Produkten ist ein zeitintensives Unterfangen. Parallel wurde das Vertrags- und Abrechnungswesen verbessert. Beides vernimmt man als User erstmal nicht, es sei denn man stolpert über ein Problem, dass von den obigen Änderungen behoben sein wird, und später erst recht nicht, weil die Teile dann einfach funktionieren. Wir jedoch vermerken dies sehr wohl, weil dann schlagartig die Rückmeldungen zu den betroffenen Teilen abreißen.
    Zwischen solchen langen Entwicklungsabschnitten folgt eine Phase, in der viele, kleine Änderungen kurzfristig einfließen.
    Bis Weihnachten ist noch viel Zeit, in der noch einiges geliefert wird. 🙂

    LG
    Vladimir

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.