Raik Wehner

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 22 Beiträgen - 1 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: FEATURE: Filtern über vorhandene Notizen zum Mitglied #17441
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    Also eine einfache Info wie z.B. „Zahlungsprobleme“ als eigenes Feld um danach zu filtern – ja klar … keine Frage.

    Was die Notizen angeht, wäre es aber tatsächlich wünschenswert, wenn man da mehr draus macht … Wenn ich so drüber nachdenke würde ich mir wünschen, Notizen wenigstens verschlagworten zu können „Finanzen“, „Sparteninfo“ oder so … damit könnte man z.B. Übersichten für verschiedene Leute (Rollen) generieren …
    Man kann nirgends auf Anhieb sehen, dass da wenigstens eine Notiz vorhanden ist …

    Aber vielleicht sind Notizen auch nichts anderes als TimeLine-Einträge, die „ganz vorn angepinnt“ werden … so wie Announcements in Foren z.B.

    als Antwort auf: Bitte um Hilfe: Beitragsrechnungen und „Spendenquittungen“ #17317
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    Hallo Vladimir,

    abhängig vom anerkannten steuerbegünstigten Zweck ist das Ausstellen von Zuwendungsbestätigungen für Mitgliedsbeiträge durchaus nicht fragwürdig sondern sogar explizit zulässig (immer dann, wenn – sinngemäß – keine Freizeitaktivität steuerbegünstigt ist meine ich … etwa wenn der Verein das Rettungswesen fördert z.B.)
    Der Wunsch, Zuwendungsbestätigungen aus Beitragszahlungen heraus zu generieren, ist also durchaus nicht ungewöhnlich.

    Aber es geht hier ja um zwei Dinge: Buchhaltung und Zuwendungsbestätigung.
    Beiträge sind Beiträge und sollten auch so verbucht werden. Das hängt ja nicht an gemeinnützig oder nicht.
    Ich glaube, ich wäre erst mal so verfahren, die Spendenbescheinigungen manuell ohne Campai zu erstellen … ohne neuen Vertrag.

    Das Thema Zuwendungsbestätigung im Nachhinein erstellen zu können, hatten wir ja schon … für gewöhnlich fließt ja das Geld und die Bescheinigung wird hinterher erstellt.
    Und noch als Hinweis am Rande (weil es bei mir gerade aktuell ist): Will man Zuwendungsbescheinigungen elektronisch verschicken, dann muss das mit dem FA abgesprochen werden …

    als Antwort auf: Journal anpassen #17299
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    Was meinst Du mit doppelt?
    Es gibt bei den Abrechnungen immer zwei Buchungen.
    Die erste, wenn die Abrechnung gelaufen ist. Damit stellst Du das Mitgliedskonto ins Soll und sagst der Buchhaltung z.B. der Betrag soll als Mitgliedsbeitrag verbucht werden.
    Die zweite, wenn Du die laufende Abrechnungposition als bezahlt markierst. Dann sagst Du den System, das das Mitgliedskonto entlastet werden soll – und zwar mit dem Zahlungseingang bei Bank oder Kasse.

    als Antwort auf: BUGS: Buchhaltung #17239
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    … nachdem ich immer wieder von Problemen im Buchhaltungsmodul lese (die 90% der Campai-Nutzer vermutlich nicht mal nachvollziehen könne und die jetzt zum Jahreswechsel bitte in nullkommanix gelöst werden müssen oder was auch), kann ich meine Klappe dann doch nicht mehr halten …

    Ich denke, der ein oder andere muss sich ein paar Fragen stellen lassen:

    Wenn das Thema Buchhaltung in dem ein oder anderen Verein so komplex ist, dass wir von Mehrwertsteuer und Bilanzen reden (das bedeutet ja auch, dass ordentlich Geld bewegt wird) – warum zur Hölle setzt man dann auf ein neues System und erwartet, dass der erste Jahresabschluss problemlos funktioniert?
    Wenn ich umsteigen wollte, dann würde ich das erst mal ernsthaft testen und zwar parallel zur alten Buchhaltungssoftware.
    Und dann hab ich immer so den Eindruck, dass hier der ein oder andere etwas sehr viel von Campai in Sachen Buchhaltung erwartet … die Prämisse von Campai ist „einfach und möglichst automatisch“ (natürlich muss es unterm Strich korrekt sein – klare Sache). Aber wenn ich eine komplexe Buchhaltung habe, dann ist Campai mit ziemlicher Sicherheit nicht das adäquate Werkzeug … reines Bauchgefühl als Nicht-Buchhalter und jemand, der öfter mal an Export-Schnittstellen zu den Dickschiffen der Finanzbuchhaltungswelt bastelt …

    als Antwort auf: FEATURE: Fälligkeitsanzeige auf Zeitbereich einschränken #17011
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    Also ich bin mir ziemlich sicher, dass das Fälligkeitsdatum der Tag ist, an dem die Lastschrift gezogen wird.

    Aber einen zeitlichen Filter auf die anstehenden Abrechnungen fände ich auch super.

    als Antwort auf: Feature: Spendenbescheinigungen #17010
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    … das ist aber wirklich nur ein Workaround … also naja ihr wisst schon 🙂

    In der Zeit hat man ja eine Buchung in campai gemacht und die pdf-Vorlage vom BMF manuell ausgefüllt und durch docusign durchgeschleust 🙂

    Ich hoffe einfach mal, dass die Idee der separaten Funktion Gehör findet. Ist sicher nicht lebenswichtig, aber wäre durchaus ein weiteres Argument für campai denke ich.

    als Antwort auf: Feature: Anlagen beim Briefversand berücksichtigen / mitsenden #17005
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    … ist bei uns gerade noch nicht akut – aber ich wäre sehr dafür 🙂

    als Antwort auf: Feature: Spendenbescheinigungen #17003
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    Moin Vladimir,

    das Problem beim Vertrag und Abrechnung ist doch, dass der Betrag noch abgerechnet werden muss (also eingezogen werden soll) … Zumindest hat das für mich so den Anschein gemacht … oder interpretiere ich das falsch?

    Ich habe den Betrag aber schon auf dem Konto und will das im Grunde nur noch verbuchen bzw. die Bescheinigung möglichst über Campai erstellen.

    Und die Bedienung würde es in dieser Hinsicht auch vereinfachen denke ich 🙂

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 11 Monaten von Raik Wehner.
    als Antwort auf: Kontakte zu Mitgliedern machen und vice versa #16941
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    Ich würde das ganz einfach so machen: alles, was Mitglied im Abrechnungsmonat war bzw ist, wird auch abgerechnet und fertig.
    Aktuelle Mitglieder + Archivierungsdatum / Löschdatum (ich gehe mal davon aus, dass ihr in einem gewissen Rahmen mitloggt, wer wann was getan hat) anschauen und erst im Folgemonat nicht mehr abrechnen …
    Und wenn das Mitglied am zweiten Tag des Monats archiviert wird, dann ist das eben so … Abrechnunsgperiode sind nun mal volle Monate.
    Mir wäre nur Transparenz wichtig … z.B. mit ner Anzeige wie die kommende Abrechnung aussehen wird (Anzahl aktuelle Mitglieder, Anzahl berechnete archivierte , Anzahl berechnete gelöschte).
    Und wenn es da z.B. mal ein Importproblem gab und plözlich die dreifache Mitgliederanzahl zur Disposition steht, dann kann man sich doch auch mal mit dem Support in Verbindung setzen und ne Lösung finden …

    als Antwort auf: Behandlung von Rücklastschriften #16940
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    … naja defacto entsteht durch eine Rücklastschrift ja eine neue Forderung an das Mitglied … das könnte man genau so auch abrechnen / buchen.

    Klasse wäre da natürlich, wenn man auf nen Button „Rücklastschrift“ klicken könnte, der dann den Rest quasi anschiebt.

    als Antwort auf: Eintragen von IBAN, BIC, Bank bei fehlgeschlagenem Import #16938
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    Wenn Du die Zahlungsart umstellst, erscheinen im Dialog die gesuchten Felder.

    als Antwort auf: BUG: Links in eMails funktionieren unzuverlässig #16933
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    Ich habe gerade festgestellt, dass der Link ohne Angabe des Protokolls immer mit https verschickt wird … das bringt mich aktuell recht ordentlich in Schwierigkeiten, weil wir eine Domain besitzen, die wir nur für interne (sprechende) Weiterleitungen nutzen – die aber kein SSL-Zertifikat hat (das müssten wir zusätzlich kaufen).

    Mein Vorschlag also: Funktion zum Einfügen eines Links mit Zwangseingabe von http oder https (oder wählen oder was auch immer – aber hier ist leider zu viel automatisiert)

    Raik Wehner
    Teilnehmer

    … aber mit einer ReplyTo-Adresse kommen die Antworten dann doch nicht zurück ins Kommunikationssystem … das ist doch aber gerade das Ziel …
    Ich könnte mir allerdings vorstellen, das man eine Replyto-Adresse in der Kampagne angeben kann – eben damit die Antworten nicht wieder in Campai landen.

    Aber die Zentralisierung der Kommunikations und die damit einher gehende Möglichkeit diese mit allen verantwortlichen Personen ist in meinen Augen ein ganz zentral wichtiger Punkt. Die Leute sollen auf Antworten klicken … die Mail soll an zentraler Stelle aufschlagen und eben nicht in einem dann noch zu verwaltenden separaten Postfach. Und wenn es ganz dicke kommt, dann am Besten noch MX-Einträge & Co auf der Domain anpassen, damit es überhaupt ans Laufen kommt … nö – das muss man auch nicht tun.

    Ich denke, eine Absenderadresse mit nem wählbaren Namen anstatt der Ziffernkette würde schon reichen …

    Raik Wehner
    Teilnehmer

    … was wäre wenn die adresse [anpassbarer vereinsname]@campai lauten würde … dann wäre es zumindest keine endlose Zahlenkolonne …

    als Antwort auf: Feature: Vorlage für Vorabinformation zum Lastschrifteinzug #16804
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    Die Vorlage kann man doch ggf. entsprechend selbst anpassen …
    Aber so richtig kann ich Dein Anliegen nicht nachvollziehen … Bei jeder Abrechnung werden Rechnungen erstellt und raus geschickt … mehr Ankündigung geht doch gar nicht …

    als Antwort auf: FEATURE: Export Buchhaltung #16771
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    … Spendenbescheinigungen wären jetzt zwar nicht mein Argument (die kommen ja, wenn die Spende gebucht wird) … aber die ein oder andere nette statistische Auswertung (bei uns z.B. was kostet uns das ein oder andere Instrument so über die Jahre) kann ich mir auch vorstellen …

    Wenn ich so drüber nachdenke, kommen wir dann ja auch irgendwie zu Auswertungen / Filtern nach Buchungstext und / oder Konto … oder würden Tags an der Buchung vielleicht was bringen (so wie am Mitglied auch)?

    als Antwort auf: FEATURE: Hinterlegen von mehreren Mailadressen #16738
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    mmmhhh … und wie soll das System entscheiden, wen Du jetzt adressieren willst? Kann es nicht … also musst Du als Nutzer entscheiden 😉

    als Antwort auf: BUGS: Mitgliederverwaltung & Stammdaten #16687
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    Zu Nr5:
    Das war eines der ersten Dinge, die mir aufgefallen sind, als ich mit Campai angefangen habe.
    Den Punkt, den ich aber besonders kritisiere ist, dass man nicht sieht, wie die angezeigte Liste sortiert ist – zumindest nicht auf den ersten Blick.
    Wenn ich eine nach Nachnamen sortierte Liste habe, dann suche ich am Anfang(!) der Sortierspalte nach der Info. In der Spalte Name (die ich brauche, damit ich zu den Details komme) funktioniert das aber nicht. Und die Spalte Nachname einblenden, ist auch nur ein Workaround.

    Ich würde es schon als Bug klassifizieren, weil hier die Erwartungshaltung / Gewohnheit des Nutzers (sämtliche Personenverzeichnisse sind auf einen Blick sichtbar nach Nachname sortiert) ziemlich heftig gegen die Wand fährt 😉

    Vielleicht wäre die einfachste Variante, den string im Name-Feld anders aufzubauen: [Symbol] [Nachname]“, „[Vorname]

    als Antwort auf: FEATURE: Mitgliederverwaltung / Stammdaten-Änderungsschutz #16686
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    Also ich fände einen standardmäßigen Änderungsschutz ehrlich gesagt mega nervig …
    Und das automatische Speichern macht bei mir auch keine Probleme.
    Auch eine Anzeige „was habe ich jetzt eigentlich geändert“ beim Verlassen fände ich schlicht zu viel. Wäre in meinen Augen auch irgendwie eher ein Fall für automatische (standardmäßig ausgeblendete) Timeline-Einträge (ist ja im Grunde eine Art Logbuch)

    Kann man ja vielleicht über eine Einstellungsoption und ein Feld „geschützt“ auf dem Mitglied lösen … wenn in den Einstellungen gesetzt, dann wird auch „geschützt“ immer gesetzt … da bin ich durchaus bei Dir Steffen.

    als Antwort auf: FEATURE: Kommunikation #16685
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    Wichtig wäre auch die Möglichkeit, die Auswahlliste erneut zu filtern und weitere Empfänger hinzufügen zu können.
    Derzeit ist es so, dass sämtliche Empfänger verschwinden, wenn man den Filter in der Auswahlliste ändert.

    Dann wäre mir noch wichtig, Kampagnen wenigstens ausblenden zu können.

    als Antwort auf: Feature: Dokumente mit Mitglied verknüpfen #16674
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    Das man Dokumente zum Mitglied hinterlegen kann, habe ich gesehen … zugegebenermaßen erst nach meinem Post 🙂

    Das Handling ist allerdings etwas unpraktisch …
    Ich habe z.B. Verträge … die will ich an zentraler Stelle (z.B. Ordner „Nutzungsverträge“) im Filesystem sehen. Und eben diese Datei möchte ich verknüpfen. Könnte mir auch vorstellen, dass das Szenario mal eintritt, dass man die selbe Datei mit mehreren Mitgliedern verknüpfen will. Das ist so wie es jetzt ist nicht zu machen meine ich …

    Und dann wäre ja noch der Wunsch, Dokumente auch in eine Timeline verknüpfen zu können … das müssen auch nicht immer Dokumente sein, die nur einem Mitglied zugeordnet sind

    als Antwort auf: FEATURE: Eigene Formulare kreieren #16618
    Raik Wehner
    Teilnehmer

    Eigene Formulare sind für uns sehr wichtig. Ganz wichtig ist es auch, dahinter eine Möglichkeiten zu haben, Felder in Campai direkt zu füllen oder die Rohdaten irgendwie abzugreifen (bei uns geht das um Veranstaltungen, bei denen die abgefragten Daten variieren).

Ansicht von 22 Beiträgen - 1 bis 22 (von insgesamt 22)